KOSTENLOSE LIEFERUNG IN DER SCHWEIZ UND FL

Weitere Ursachen von Potenzstörungen

In folgenden Fällen wird die Penispumpe erfolgreich angewendet:

• bei Diabetikern, auch Altersdiabetes
• bei Prostatabeschwerden, auch nach radikaler Entfernung der Prostata
• bei Erektionsstörungen aufgrund von Medikamenten-Nebenwirkungen
• Medikamentenreaktion bei hohem Blutdruck oder bei Herzproblemen
• bei Multipler Sklerose
• bei Harnbeschwerden
• bei Arteriosklerose, auch nach radikaler Entfernung der Harnblase
• bei altersbedingter Impotenz
• bei partiellen Erektionsproblemen
• bei psychisch bedingter Impotenz
• bei Störungen der Blutversorgung, der Nerven und Hormone
• bei Impotenz nach Strahlentherapie
• bei Rückenmarksverletzungen